Kommunales Integrationszentrum im Kreis einrichten weiterlesen

Der Kreistag hat in seiner Sitzung vom 15.12.2014 beschlossen, ein Kommunales Integrationszentrum im Kreis nicht einzurichten.

Seit dem 15.12.2014 hat sich die Flüchtlingssituation im Kreis Steinfurt verändert. Nicht nur in den Gemeinden der Kohleregion kümmern sich viele Ehrenamtliche um die Integration der Menschen. Zur Unterstützung dieser Ehrenamtlichen ist die Einrichtung eines Kommunalen Integrationszentrums sehr wichtig. 

Wir fordern unsere Bürgermeisterinnen und Bürgermeister auf, sich für die Errichtung eines vom Land NRW finanzierten Kommunalen Integrationszentrums im Kreis Steinfurt einzusetzen.

 

Bündnis 90/Die Grünen             Hopsten

Bündnis 90/Die Grünen             Hörstel

Bündnis 90/Die Grünen             Ibbenbüren

Bündnis 90/Die Grünen             Mettingen

KBR                                         Recke

Bündnis 90/Die Grünen             Recke

Bündnis 90/Die Grünen             Westerkappeln

zurück

Aktuelle Termine

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]